Naturtherapie

Diese Therapieform lädt Sie dazu ein, das gewohnte Feld in der Praxis zu verlassen und die stärkenden Kräfte und unterstützenden Wirkungen von Naturerfahrung für die gewünschten persönlichen Entwicklungen zu nutzen.

Die gemachten Erfahrungen gehen über das bloße Erleben von Wohlbefinden hinaus – wie z.B. beim Waldbaden. Sie schaffen neue Erlebnisräume um das Selbstkonzept überprüfen und erweitern zu können.

Der Therapieprozess findet dabei nicht nur im Spannungsfeld von KlientIn und TherapeutIn statt, sondern bezieht die Natur als Bezugspunkt und Ursprung sowie als Kraftquelle direkt mit ein. Diese Basis ermöglicht und erleichtert Ihnen, ihr Leben aus einer erweiterten Perspektive zu betrachten. Daraus entsteht von selbst eine neue Einstellung zum Leben und hieraus wiederum entwickeln sich die dafür nötigen Handlungskonzepte.

In der Naturtherapie biete ich Ihnen für dieses Geschehen gezielt und dosiert Erlebnisräume und Rituale mit den Elementen der Natur: Erde, Steine, Wald und Wiese, Bach oder See, aber auch Regen und Wind...