Kreative Psychotherapie

Meine Therapieform und die damit verknüpften Werkzeuge gründen auf meinem spirituellen Weltbild der Allverbundenheit.

Ich biete an - über die körperliche, geistige und psychische Ebene hinaus - sich dem individuellen Weg und damit seiner Seele zuzuwenden.

Mit dem Schlüssel seelischer Rückbindung lässt sich das Tor zum individuellen Sinn öffnen. Dies ist eine gute Voraussetzung in Einklang mit der höheren Ordnung zu kommen und ermöglicht eine tiefe Begegnung mit dem eigenen Sein.

Die Basis der Therapie bilden drei Grundannahmen:

Verbundenheit:

Wir sind immer Teil eines größeren Ganzen!

Wechselwirkung:

Wer glaubt, er bliebe auf die Menschen in seinem Umfeld wirkungslos, wird erfahren, wie sehr er seine Umwelt beeinflusst!

Streben nach Gleichgewicht & Wachstum:

Um im Gleichgewicht zu bleiben, müssen wir ständig wachsen und uns weiter entwickeln. Wir müssen aber auch nach Innen schauen, in Balance sein, uns aus- bzw. aufrichten!

Ziele und Arbeitsweise

Ziele der Therapie können sein:

• Begleitung in schwierigen Lebensphasen

• Aufarbeitung von psychischen Traumata

• Steigerung von Lebensqualität

• Erweiterung von Fähigkeiten & Stärken

• Gestaltung von Beziehungen nach eigenen Wünschen & Bedürfnissen

• In Verbindung mit der höheren Ordnung kommen

• Den eigene Seelenplan erkennen

 

Ich arbeite dabei mit einer großen Methodenvielfalt. Dazu gehören achtsamkeitsbasierte Naturtherapie, Biographiearbeit, EMDR, Systemaufstellungen, Inneres Team, kreativer Ausdruck, InnenWeltReisen, Achtsamkeitstraining oder Meditation:

• ganzheitlich

• lösungsorientiert

• handlungsorientiert

• ressourcenorientiert

 

Die Zusammenarbeit basiert auf:

• Eigeninitiative

• Selbstverantwortung

 

Gewonnene Erkenntnisse und Lösungsansätze können und sollen zwischen den jeweiligen Sitzungen in der eigenen Lebenspraxis ausprobiert und integriert werden.

Dauer: 60 bis 90 Minuten

Termine: nach Vereinbarung

Kosten: nach persönlicher Vereinbarung


Was ich in
meinem Leben will,

ist Einfühlsamkeit,
ein Fluss
zwischen
mir und anderen,
der auf
gegenseitigem
Geben
von Herzen
beruht.

(M. B. Rosenberg)